Mejia, Tatiana

Foto: Joerg Frank

Tatiana Mejia ist Performer und Choreografin, sie lebt in Berlin. Die gebürtige Dominikanerin studierte an der Nationalen Tanzschule in Santo Domingo. Zwischen 2004 und 2010 führte sie verschiedene Projekte mit ihrer eigenen Gruppe »Desdoblados« durch und arbeitete für das internationale Festival EDANCO. Sie war Gründungsmitglied des Nationalen Tanzensembles für zeitgenössischen Tanz unter der Leitung von Marianela Boan. Stipendien erhielt sie für das American Dance Festival, für Impulstanz, für das Bates Dance Festival, für Iberescena und für P.O.R.C.H. In Berlin zeigte sie ihre Arbeiten in den Sophiensälen, beim Festival Tanztage, beim Fieber Festival im Acud, im Studio Niculescu, im Kunstquartier Bethanien, beim Mica Moca Projekt und dem Ponderosa TanzLandFestival. Sie arbeitete mit der Truppe »Nature Theater of Oklahoma« im HAU, mit Abraham Hurtado beim Festival Plataforma Berlin, mit Martha Hincapie beim Performing Arts Festival, mit dem Künstlerkollektiv »Like a Wild Beast's Fur« für die Bayreuther Festspiele und mit Julian Weber für das Grimm Museum.

ndr_16_png.png
kontakt & impressum
newsletter
www.ndr.de/mv www.the-grand.de www.ahrenshoop.de www.leipzigpianos.de/ www.druckerei-weidner.de www.galerie-born.de www.jac-systeme.de www.nulleins.de