Radunz, Iris

Foto: Katja Bilo

Iris Radunz wurde in Berlin geboren, wo sie schon als Kind Schauspielunterricht bekam und im Kinderensemble des Friedrichstadtpalastes auftrat. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", Außenstelle Rostock, und wurde nach dem Diplomabschluss an das Theater Rostock engagiert. Es folgten viele weitere Engagements unter anderem: Bad Hersfelder Festspiele als Gretchen aus "Faust" und als Julie in "Dantons Tod"; Ernst Deutsch Theater Hamburg in der Rolle der Stella, Kammerspiele Hamburg in "Gott ist ein DJ"; Tribüne Berlin z. B in den Stücken "Top Dogs", "Das Interview" und "Homo Faber" und in vielen weiteren Rollen. Iris Radunz hat in mehreren Fernsehproduktionen mitgewirkt, u.a. in "Tatort, "Soko Leipzig", "Soko Wismar" und "Notruf Hafenkante". Seit einigen Jahren unterrichtet sie Schauspiel im Kindermusicalverein Berlin. Sie hat Hörbücher besprochen und in einigen Kurzfilmen mitgewirkt, zwei Theaterstücke geschrieben und Regie geführt.

ndr_16_png.png
kontakt & impressum
newsletter
www.ndr.de/mv www.the-grand.de www.ahrenshoop.de www.leipzigpianos.de/ www.druckerei-weidner.de www.galerie-born.de www.jac-systeme.de www.nulleins.de